browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Home

Odenwald-Arena mit größtem Public Viewing im Odenwald in Michelstadt am Unterholz

Die EM 2016 kommt mit schnellen Schritten. In Frankreich laufen die Vorbereitungen nicht nur für das Eröffnungsspiel am 10. Juni auf Hochtouren! Bis zum großen Finale am 10.07. kämpfen erstmals 24 Mannschaften in insgesamt 51 Spielen um den berühmten „Coupe Henri-Delaunay“ – den EM-Pokal!

Die Deutsche Nationalmannschaft hofft an die Top-Leistungen während der WM 14 anzuknüpfen, um somit den vierten EM-Titel für Deutschland zu holen. In der Gruppenphase trifft die Nationalelf auf Polen, die Ukraine und Nordirland.

Nicht nur in den Stadien Frankreichs kommen die Zuschauer auf ihre Kosten. Arena Feeling kommt auch im Odenwald auf! Und nicht zu knapp: Die Odenwald-Arena kehrt zurück, im Gewand eines großen Zirkuszelts, so wie schon zur EM 2012. Es werden sowohl alle Deutschlandspiele, als auch Partien der Türkei, Russland und Portugal übertragen! Das Besondere: Eine Rund-Um-Leinwand wird für echtes Stadionfeeling sorgen! 4 Leinwände in der Mitte des Zeltes sorgen für perfekte Sicht und eine tolle Atmosphäre. Das alles bei freiem Eintritt. Echte Emotionen in der Odenwald Arena rund um den neuen Club Unterholz in der Relystraße 30, Michelstadt! Viele weitere Events sind in Planung und werden einen gelungenen Rahmen zum großen Fußballspektakel bieten. Allen voran die Arena Pre-Openining-Party am 4. Juni um sich schon mal auf die EM einzustimmen!

Fulminanter Weltmeister-Jubel in der Odenwald-Arena!

Stimmung am Siedepunkt!

„Jetzt ist es vollbracht! Deutschland im Fußballhimmel, Weltmeister!“ tönt es um 23:36 aus den Lautsprechern. In der Odenwald-Arena entzündet sich an jenem Sonntagabend das Emotionsfeuerwerk. Die Spieler und auch die Zuschauer in der Odenwald-Arena liegen sich weinend und jubelnd in den Armen. Es mag abgedroschen klingen, doch es ist ein Moment für die Ewigkeit! Kurz zuvor in der 113. Spielminute traf Mario Götze mit seinem Traumtor zum erlösenden 1-0! Was für ein Abend an dem Deutschland Geschichte schrieb!

Das muss man sich noch mal auf der Zunge zergehen lassen. W-e-l-t-m-e-i-s-t-e-r! Zum großen Finale platzte das ehemalige Erbacher Brauereigelände aus allen Nähten. Selbst 15 Minuten nach Spielbeginn war der Andrang noch so hoch, dass der Veranstalter die Pforten letztlich schließen musste. Die Menschen standen noch bis 100 Meter vor den Toren um das Spiel zu verfolgen. Auf der größten LED-Wand im Odenwald war bis in die hinterste Reihe auch außerhalb der Arena noch das Spielgeschehen mit Auge und Ohr sehr gut wahrnehmbar. Über die gesamte WM Laufzeit kamen über 11000 begeisterte Odenwälder, aber mit diesem enormen Ansturm am Finaltag hatte keiner gerechnet! In der Dämmerung, ein erschütternder Aufschrei, als sich Higuain in der 30 Spielminute schon für sein Tor feiern lässt, ein ohrenbeteubender Jubel als der Linienrichter die Fahne zum Abseits erhebt. Fraglich war schon zu diesem Zeitpunkt wie man diese Stimmung und Lautstärke noch toppen kann. Die unerträgliche Spannung, die Angst vor einem Gegentreffer und das Warten auf das erste Tor für Deutschland war es, was das Final-Spiel prägte.

Im Glasdach spiegelten sich die Köpfe der Besucher wie Sterne! 4 Sterne! Nach 120 Minuten und 4 Minuten Nachspielzeit war es dann soweit! So ein unbeschreibliches Gefühl hat man nicht oft im Leben! Die große Glaskuppel bebte noch lange nach Abpfiff. Die Gänsehaut lies erst am nächsten Morgen wieder etwas nach. Danke für diese Zeit! Von ihr werden wir noch unseren Enkelkindern erzählen! An Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit!

 

Glasdach der Odenwald-Arena bebt!

Gelungener Auftakt in jeder Hinsicht

„Ooooh wie ist das schön, sowas hat man lange nicht gesehen“ tönt es aus hunderten odenwälder Kehlen in der Odenwald-Arena kurz nach dem Elfmetertor zum 1-0 durch Thomas Müller.
Kurz zuvor gab es einen Jubelschrei, den wohl ganz Erbach und Michelstadt gehört haben dürfte.
Lange nicht gesehen hat man auch solch eine losgelöste Stimmung im Odenwald. Super Atmosphäre, keine einzige Auseinandersetzung und aller beste Fußballlaune. Das war es, was diesen wunderbaren Fußballabend am Montag unter dem Glasdach, auf dem ehemaligen Erbacher Brauereihof, ausmachte. Auf der größten LED-Wand im Odenwald war auch bis in die hintersten Reihe zu erkennen, was für einen traumhaften Fußball die Deutsche Nationalmannschaft da bot. „Super Auftakt! Tolle Stimmung leckeres Bier und Bratwurst.” kommentiert ein zufriedener Fan auf der Facebookseite der Odenwald-Arena. „Für die “kleineren” dürfte die Leinwand sicherlich gut einen Meter höher hängen.“ schreibt er weiter. Auf die kleine Kritik wird sofort reagiert und versprochen die Leinwand bis zum Samstagspiel gegen Ghana höher zu hängen. Ein Spektakel, arrangiert von Odenwäldern für Odenwälder – da werden Wünsche berücksichtigt und umgesetzt.
Die Veranstalter von der pq-world Gmbh aus Bad König bieten für alle Fußballbegeisterten der Region wie schon 2012 die Gelegenheit, gemeinsam im großen Rahmen die Tore der Deutschen Nationalmannschaft zu bejubeln. Übertragen werden alle Deutschlandspiele und das Finale, welches nach der Vorstellung gegen Portugal womöglich bzw. hoffentlich auch mit deutscher Beteiligung bestritten wird. „Im besten Fall erleben wir diese atemberaubende Stimmung hier noch ganze sechs mal! Unter diesen Umständen ist es nur wünschenswert, dass die Deutschen so lange wie möglich im Turnier bleiben. Ein Finale mit deutscher Beteiligung? Dann haben wir hier eine Odenwälder-Fanmeile, die von hier bis zur B45 reicht!“ sagt Samira Braun vom Veranstalter voraus. Doch der Akustik nach zu urteilen schien schon diesesmal der ganze Odenwald vertreten zu sein. Die große Glaskuppel bietet klanglich eine „Gänsehautstimmung“ wie im Stadion. Freier Eintritt, tolles Wetter, die super Umgebung und der große Bildschirm waren für Jung und Alt Grund genug um zahlreich zu erscheinen. Genau 2 Stunden vor Spielbeginn eröffnet die Arena ihre Pforten und läd mit einer Happy Hour zum warm machen ein. Zum nächsten Deutschlandspiel am Samstag gegen Ghana rät der Veranstalter frühzeitig das Veranstaltungsgelände zu besuchen, denn nach dieser positiven Resonanz könnte es eng werden.

Ganz egal wie die deutsche Elf in Brasilien abschneiden wird, der Odenwald kann sie bis zum Schluss lauthals unterstützen während eines Public Viewings dessen Größenordnung ganz sicher ein Highlight in der Region darstellt.

Als es an diesem Abend zum vierten mal Müllert und die Hände in die Luft geworfen werden, geht hinter der Leinwand langsam die Sonne unter und es fühlt sich ein bisschen so an, als wäre man an diesem Abend selbst in der Arena Fonte Nova in Salvador.
Die nächsten Spiele:
Sa. 21.6. Deutschland – Ghana (21 Uhr) (Öffnung: 18 Uhr// Happy Hour: 18-19 Uhr)
Do. 26.6. Deutschland – USA (18 Uhr) (Öffnung: 16 Uhr// Happy Hour: 16-17 Uhr)

Weil es so schön war, hier noch ein mal die Reaktion auf das 3-0!

Die Odenwald-Arena im neuen Gewand!

-Der Geheimtip zur WM hat sich rumgesprochen!-
Offizielle Pressemitteilung der Odenwald Arena:

Fußball verbindet. Am schönsten ist es, Fußballspiele gemeinsam zu verfolgen. Es ist der Sport, der im Odenwald die meiste Aufmerksamkeit verzeichnet.
Die Begeisterung im Hinblick auf die kommende FIFA-Fußballweltmeisterschaft in Brasilien ist also gerade in dieser Region schon jetzt deutlich spürbar! Wenn am kommenden Donnerstag,
den 12. Juni 2014, das WM-Spektakel losgeht, wird auch der Odenwald wieder kopfstehen.

Deshalb bietet das junge Team von der pq-world Gmbh aus Bad König für alle Fußballbegeisterten der Region wie schon 2012 die Gelegenheit, die WM-Tore gemeinsam auf einer großen LED-Wand zu bejubeln:

In der Odenwald-Arena vom 12.06. – 13.07.2014 in Erbach am Haus der Energie.

Übertragen werden alle Deutschlandspiele und das Finale.
Unter der neuen, aufsehenerregenden Glasüberdachung über dem ehemaligen Erbacher Brauereihof im heutigen Haus der Energie werden Jung und Alt auf ihre
Fußballkosten kommen. Das gigantische Glasdach wird die Zuschauer vor möglichem Regen schützen, auch wenn die Wetterprognosen zunächst Traumbedingungen vorhersagen.
Gleichzeitig bietet die Kuppel eine atemberaubende Akustik, die an Stadionatmosphäre erinnern wird.

Wie schon zwei Jahre zuvor möchte der Veranstalter die Odenwald-Arena auf einem hohen Niveau halten um das Gänsehaut-Feeling, auch im Odenwald, zu ermöglichen!
„Ein Projekt derartiger Größe verlangt viel ab, aber der Odenwald ist uns das wert! Durch Engagement unserer Heimat ein positives Image zu vergeben ist das was uns bewegt“, so Samira Braun vom Veranstalter pq-world Gmbh. Zudem ist der Eintritt frei.
Die Arena öffnet immer zwei Stunden vor Spielbeginn ihre Pforten. Im Durchschnitt werden pro Spiel min. 2.000 Fußballbegeisterte erwartet.
Egal wie die deutsche Elf in Brasilien abschneiden wird, der Odenwald kann sie bis zum Schluss lauthals unterstützen während eines Public Viewings dessen Größenordnung ganz sicher ein Highlight in der Region darstellen wird. Die ersten drei Spiele stehen ja schon fest:

Mo. 16.6. Deutschland – Portugal (18 Uhr)
Sa. 21.6. Deutschland – Ghana (21 Uhr)
Do. 26.6. Deutschland – USA (18 Uhr)

Die Odenwald-Arena ist zurück!

Und wie!

 

“Heute Abend Fußball!” Wer kennt es nicht, das Kribbeln, leicht links hinter dem Brustbein, wenn dieser Satz fällt. Die Vorfreude mal wieder seine Kumpels zu sehen. Mit ihnen gemeinsam zu jubeln, zu feiern, zu schreien, zu weinen. Das Adrenalin das durch die Adern schießt, wenn die Einlaufmusik erklingt. Die Aufregung beim Anpfiff des Schiedrichters. Das Ärgern bei der ersten vergebenen Groß-Chance. Die Sprache, die es einem verschlägt wenn der entscheidende Traumpass kommt. Eins gegen eins. Tormann und Stürmer. Diese Sekunde zählt! Das Zucken in Millionen Beinen, wenn er abzieht! Die Sehnsucht nach dem Glücksmoment, wärend der Ball auf das Tor zufliegt und dabei eine gefühlte Ewigkeit braucht. Die Totenstille vor dem erwartenden Aufschrei. Das Tor! Erlösende Freude mit tausenden Menschen teilen! Der Siegtreffer in der 89. Minute an den wir uns  in Jahren noch erinnern, als wäre es gestern gewesen.

Der Moment in dem wir alle wissen: „Heute ist die gute, alte Zeit von morgen.“

Fußball verbindet. Uns alle!

Gemeinsam im Odenwald zum großen Finale nach Rio De Janeiro!

Odenwald Arena 2014. Vom 12.06 bis zum 13.07 im neuen Gewand! WO? Ihr erfahrt es nächste Woche! Hier ein kleiner Tipp:

 

 

Musikevents am 29. & 30. Juni

Mehr infos zu den kommenden beiden Event: http://odenwald-arena.de/events/

 

Ist dein Fernseher zu klein?

Die Europameisterschaft in „Polen & Ukraine“ steht vor der Tür und so dreht sich vom 08. Juni bis 01. Juli 2012 wieder alles um die schönste Nebensache der Welt – Fußball.
Die deutsche Nationalmannschaft befindet sich in einer Top-Form, meisterte die Qualifikation für die Europameisterschaft souverän und steigerte mit ihrer jungen, dynamischen, offensiven Spielweise die Vorfreude auf den nächsten Sommer bei Jung und Alt.

Vom 08. Juni bis 01. Juli 2012 können in der Volksbank Odenwald-Arena in Erbach, sämtliche EM-Spiele live mit verfolgt werden. Das Areal auf dem alten Brauereigelände wird in zwei Areas unterteilt. In der wettersicheren Indoor-Area „Polen“ können alle Spiele der Europameisterschaft auf einer Großleinwand mit verfolgt werden. Die Outdoor-Area „Ukraine“ lädt zum entspannen ein und an der HSE Medianet Strandbar stehen erfrischende Drinks bereit, um die erhitzten Gemüter wieder zu kühlen.

Die Volksbank Odenwaldarena wird vom 08. Juni – 01. Juli der Treffpunkt für Jung & Alt sein, die ein stimmungsvolles, friedliches Fußballfest feiern wollen.

Außerdem suchen wir den fußballbegeistertsten Verein im Odenwald. Für weitere Infos klickt hier.